Frühjahrsversammlung 2017

Liebe Imkerfreunde, hiermit möchte ich herzlich zu unserer Frühjahrsversammlung einladen. Datum: Freitag, 17.03.2017 Zeit: 19.30 Uhr Ort: Gasthof „Traube“, Sonthofen Tagesordnung: Begrüßung Totengedenken Kassenbericht und Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft Entlastung der Vorstandschaft Bestellung Heilmittel und Futtermittel Sonstiges (Wachsverunreinigungen, Bienen und Homöopathie) Die Formulare zum Bedarf der Heilmittel für die Saison 2017…

mehr lesen

KV Oberallgäu Termine 2017

Die Termine für den Kreisverband Oberallgäu 2017 stehen zum download bereit. Insbesondere möchte ich auf folgenden Vortrag hinweisen: Dr. Eva Frey, Uni Hohenheim „Alternative Varroabehandlungen“ am Oberallgäuer Kreisimkertag am Sonntag, den 26. März 2017 im „Bürgerhaus“ in Mittelberg/Oy   Programm: Ab 10.00 Uhr: Die Firma Bienen-Meissle bietet Imkereibedarf an. Ab…

mehr lesen

Gesundheitsschulung

Am Freitag, den 17. Februar um 19 Uhr lädt der Kreisverband Oberallgäu im Gasthaus Waldhorn in Kempten auch in diesem Jahr wieder zur Gesundheitsschulung durch unseren Fachberater Johann Fischer ein: Gesundheitsschulung Varroa – Mythen und Fakten Königinnen Käfigen Referent: Fachberater Johann Fischer Gasthaus Waldhorn in Kempten Freitag, 17. Februar um…

mehr lesen

Strategie sauberes Wachs

Liebe Imkerfreunde, auf folgende Mitteilung von der Webseite des Kreisverbands möchte ich gesondert hinweisen: Der staatliche Fachberater, Herr Johann Fischer, der zugleich auch beim D.I.B als Beirat für imkerliche Fachfragen tätig ist, hat angesichts der derzeitigen Situation rund um das Bienenwachs einen Leitfaden für ein zeitgemäßes Wachsmanagement (Download von imker-oberallgaeu.de)…

mehr lesen

Bienensterben – der Anfang vom Ende?

Am Mittwoch, 14. Dezember, veranstaltet ab 19 Uhr der Arbeitskreis ÖKO für soziale und ökologische Nachhaltigkeit der Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit Greenpeace Kempten im Raum W101 der Hochschule Kempten einen Vortrag zum Thema: Bienensterben – der Anfang vom Ende? Aufgrund der starken Umweltverschmutzung, des stetig ansteigenden Pestizid- und Insektizid-Einsatzes…

mehr lesen

Veranstaltungen des Bund Naturschutz

Warum uns Bäume am Herzen liegen sollten Am Dienstag, 8. November um 19:00 Uhr findet im Cavallino in Sulzberg ein Vortrag über Nutzen, Heilkraft und kulturelle Bedeutung von Bäumen statt. Die durch ihre Bücher und Funk und Fernsehen bekannte Sulzbergerin Susanne Fischer-Rizzi ist Heilpraktikerin, Mentorin, Autorin und gibt ihr Wissen…

mehr lesen

Herbstversammlung

Lieber Imkerfreund, hiermit möchte ich herzlich zu unserer Herbstversammlung einladen. Datum:          Montag, der 14.11.2016 Zeit:               19.30 Uhr Ort:                 Gasthof „Zur Traube“ in Sonthofen Tagesordnung: Begrüßung Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft Neuwahlen 2. Vorsitzender und Schriftführer Vorstellung des Projektes „Bienenlehrpfad“ des P-Seminares vom Gymnasium Sonthofen Sonstiges Meldung der Völkerzahlen: Bitte dieses Formular…

mehr lesen

Naturschutzgruppe im KV Imker Oberallgäu

Die Naturschutzgruppe engagiert sich aus tiefer Sorge um unsere Natur und Umwelt und um die Gesundheit von uns Menschen für einen raschen Ausstieg aus der Glyphosat-Verwendung. Ihre erste Aktion richtet sich gegen den weiteren Verkauf von Glyphosat haltigen Pestiziden an Privatpersonen.

Die Ergebnisse der Recherche wurden auf der Seite Umfrage in Baumärkten veröffentlicht.

Das bisherige Fazit: Vier Märkte verkaufen nach eigenen Angaben keine Glyphosat haltigen Unkrautvernichtungsmittel und alle vier bestätigten erneut schriftlich, dass die Herausnahme dieser Mittel aus dem Sortiment dauerhaft sein soll. Die Naturschutzgruppe empfiehlt deshalb den Verbrauchern, dieses Wissen bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen und da einzukaufen, wo der Ausstieg aus der Glyphosat-Verwendung zum Schutz von Natur und Umwelt unterstützt wird.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite der Naturschutzgruppe: http://imker-oberallgaeu.de/naturschutzgruppe.html